Maschinenraum

Der Maschinenraum bietet den Zugang zu Werkzeugen und Maschinen für die man zu Hause weder den Platz noch das Budget hat. Hier darf getüftelt, gebastelt, gewerkelt oder einfach nur „gemacht“ werden. Und das Beste daran – jeder darf es nutzen.

Austattung

  • Lasercutter (1300×900)
  • 3D Drucker
  • Schneideplotter, Thermopresse
  • Oszilloskope, Logic Analyzer
  • Lötstationen, SMD Lötofen
  • Kappsäge, Tischkreissäge
  • Standbohrmaschine
  • Werkzeuge
  • Nähmaschine, Overlock

Lasercutter

  • Arbeitsfläche: 1300x900mm
  • 100W
  • Mögliche Dateiformate: *.dxf (AutoCAD DXF R12), *.ai
  • Kosten: 12€/h + Material

3D Drucker

  • Original Prusa i3 MK2S MMU1
  • Mögliche Dateiformate: *.stl, *.obj, *.amf, *.xml, *.3mf, *.prusa
  • Kosten: 0.10€/cm³ Filament

Schneideplotter

  • Schneidplotter Roland GS-24
  • Mögliche Dateiformate: jegliche Vektorformate, welche Inkscape unterstützt (*.svg)
  • Kosten: Vinyl: 3.5€/m (Klebefolie), Flex: 10€/m (T-Shirt)

Wann treffen wir uns wieder?

Jeden Donnerstag ab 19 Uhr – komm einfach vorbei. Wenn du Fragen hast, melde dich bei uns!
Für die Maschinen-Intros melde dich bitte über Meetup an.


Mutterschiff in der Postgarage
Hintere Achmühlerstraße 1b 🐈
6850 Dornbirn

Was tut sich?

  • Koordinatorinnen Treffen 10/2020
    Am 7.10. trafen sich die KoordinatorInnen und einige Mitglieder zur Abstimmung. Wichtige Themen waren: was ist für den Herbst geplant? welche Unterstützung brauchen wir? wie geht es mit dem KoordinatorInnen Treffen weiter? Der Herbst Die Jugend lässt sich nicht unterkriegen. Auch wenn der geplante Austausch mit Finnland nicht statt finden kann, so geht es doch weiter. Tamara veranstaltet nun eine „offene … Weiterlesen
  • mini make it – Rauschfrei in Minuten
    Das Mutterschiff hat kürzlich eine tolle Soundanlage bekommen aber der Empfang der Funkmikrofone wurde durch die suboptimale Position im Serverschrank beeinträchtigt. Wenn man nur einen #maschinenraum zur Verfügung hätte in dem man in Kürze eine Halterung für die verlängerten Antennen fabrizieren könnte… Moment mal, haben wir! 😉 Zwei Schrauben aus der Restekiste, ein paar cm² Plexiglas und wenige Lasercutter und Heißluftpistolenminuten … Weiterlesen
  • Schrauben des Schraubstocks zu lang? -> #flex it
    Walter packt im Maschinenraum an und macht den zu langen Schrauben des Schraubstocks den Garaus. Die resultierende Funkenshow ist der Lohn für die tatkräftige Unterstützung der Schaulustigen. Die Werkzeugwägen passen nun perfekt unter die Werkbänke, bravo!
  • Nähmaschinen werden eingebürgert
    Unsere Nähmaschinen sind aus der Schweiz übersiedelt und bekommen nun einen EU-konformen SchuKo Stecker.

Voraussetzung

Um unser Makerlab nutzen zu können, benötigt ihr eine DI-Mitgliedschaft um 30 € pro Jahr.

Preise

Standardnutzer
9€ pro Monat

Schüler & Studenten unter 25
50% Rabatt

Zuzüglich Materialkosten

Wer koordiniert den Maschinenraum?

Stefan
Jim
Martin
Martin

Was bieten wir?

Zugang zu unseren Maschinen während der Öffnungszeiten, Hilfestellung und Austausch.

Wie kannst Du mitwirken?

Jeder kann mitwirken. Einfach beim nächsten Treffen vorbeikommen.