Umma Hüsla Hackathon

Der Umma Hüsla Hackathon ist ein 28-Stunden-Event, bei dem sich Teilnehmende aus allen Sparten zusammenfinden. Ziel des Hackathons ist es, im Team oder auch alleine, nützliche, kreative oder unterhaltsame Prototypen und Projekte umzusetzen. Softwareentwickelnde, Hardwarehacker – Menschen aller Sparten sind herzlich zum Umma Hüsla Hackathon eingeladen. Egal ob eine CO2 Messstation für die nächsten Kreuzung, einen mit dem Internet verbundenen Schlagbohrer oder eine Leuchte, die von Gesten gesteuert wird. Die Wahl von Technologien, Designs sowie Aufgaben und Zielen sind den Teams überlassen.

Eine fachkundige Jury vergibt am Ende die beliebtesten Hackathon Awards in der Geschichte der Hackathons für die kreativsten, innovativsten und verrücktesten Lösungen. Es werden Preise vergeben wie zum Beispiel die “Machine of distortion” für Innovation, das “Iterative Iteration” für anspruchsvolle Lösungen oder der “Golden-Bug”. Das Event bietet eine ideale Gelegenheit sich auszutauschen, über Trendentwicklungen und neue Technologien in der Softwareentwicklungs- und Designszene zu diskutieren und mit diesen direkt zu experimentieren.

Konkrete Beispiele: Die UH 2019 Website, und viele Bilder auf Flickr

Der Umma Hüsla Hackathon 2015

Der Umma Hüsla Hackathon 2016

Der Umma Hüsla Hackathon 2017

Der Umma Hüsla Hackathon 2018

Der Umma Hüsla Hackathon 2019

Der Umma Hüsla Hackathon 2021

Der nächste Umma Hüsla Hackathon findet 2022 statt!
Hooray!

Der Termin wird auf Meetup angekündigt