Agilität lässt sich lernen?!

Am 25.11. trafen sich 15 AgilistInnen online, um die Frage zu beantworten. Den Impulsvortrag teilten sich diesmal Martina, Lukas und Andreas von der Helvetia Versicherung. Sie konnten über die Lernerfolge in Ihrem Unternehmen berichten. Die erste Antwort auf die gestellte Frage lautete also: „Ja, Agilität lässt sich lernen!“

Nach dem Impuls ging es in die virtuellen Gruppenräume, um die Frage weiter auszuloten. Die Ergebnisse waren:

  • Es braucht Motivation um Menschen zu überzeugen einen neuen Weg zu gehen
  • Es braucht viel Kommunikation und Vernetzung in der Organisation, um gemeinsam zu lernen
  • Es braucht aber auch Erfahrene Mitstreiter, um erfolgreich zu sein

Insgesamt haben sich alle über einen tollen Abend gefreut, auch wenn es wieder mal nur online war. Wir hoffen daher auf die nächsten Wochen und werden uns am 25. Jänner 2021 wieder treffen – auf jeden Fall!